Update: Das neue Vorstellungsgespräch online Modul für premium Mitglieder ist fertig. 78% fallen durch.

Recherche Internet Websites

Das Vorstellungsgespräch ist meist der zweite Schritt auf dem Weg einer Neueinstellung. Im ersten Schritt werden von beiden Seiten alle wesentlichen Informationen ausgetauscht, die zu einer vorläufigen und groben Beurteilung führen können. Von Seiten der Unternehmen und Institutionen werden Stellenanzeigen aufgegeben, aus denen alle wesentlichen Informationen hervorgehen sollen. Leider vernachlässigen einige Bewerber es immer noch, die Webadresse als wesentliche Informationsquelle zu betrachten. Daher soll hier aufgelistet werden, welche Infos dort zu erwarten sind, die zur Bewerbung beitragen können und müssen.

Fragen nach der Website im Vorstellungsgespräch

Während eines herkömmlichen Vorstellungsgesprächs wird es ohnehin zu Fragen seitens der Personale kommen, die nur zu beantworten sind, wenn Kenntnis über die Website des Unternehmens herrscht. Fragen, die sich direkt darauf beziehen, ob Sie sich intensiv vorbereitet haben kommen in verschiedenen Phasen des Gesprächs vor.

  • Warum haben sie sich gerade bei uns beworben?
  • Was ist ihnen über unser Unternehmen bekannt?
  • Sind ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen insgesamt bekannt?
  • Sind sie auch bereit in einer unserer Filialen zu arbeiten?

Können Sie nur eine dieser Fragen nicht hinreichend beantworten, zeigen Sie sehr deutlich, dass bei Ihrer Vorbereitung der Inhalt der Website nur eine untergeordnete Rolle gespielt hat, Es drängt sich, aus Sicht der Personaler, die Frage auf, ob Sie sich nur beworben haben, da Ihnen bislang nur Misserfolge beschert wurden, es Ihnen also nur darauf ankommt, überhaupt eine Stelle zu bekommen. Aus Sicht der Firma ist dies zu wenig. Es werden neue Mitarbeiter gesucht, die ins Unternehmen und das Team passen, und die sich für das Unternehmen stark engagieren werden. Dies kann verdeutlicht werden, wenn sich mit der Firmenphilosophie beschäftigt wird, und wenn die Leistungen der Firma bekannt sind.

Welche Informationen bietet die Website

Wie jede gewerbliche Homepage, so wird auch die Website der Firma, bei der Sie sich bewerben, professionell gestaltet sein. Eine Liste mit üblichen Seiten soll Ihnen einen Überblick verschaffen:

  1. Name der Firma taucht auf der Startseite auf. Dort sind auch Infos zu finden, die einen groben Überblick gewähren.
  2. Im Impressum sind Name, Adresse, Kontaktdaten und oft AGB vorhanden.
  3. Eine Kontaktseite bietet die Möglichkeit, schnell eine E-Mail zu senden.
  4. Über Produkte oder Dienstleistungen wird eine Angabe im Menü zu finden sein. Meist öffnen sich dann Unterseiten, die zu konkreteren Informationen zu den Leistungen führen.
  5. Meist ist eine Seite „Über uns“ anzutreffen. Dort finden Sie Infos zu persönlichen Daten einzelner Mitarbeiter. Oder die Firma gibt Daten aus der Historie frei. Nicht selten wird dort auch erklärt, wie und warum diese Leistungen der Firma wichtig sind. Diese Seite ist also für ein Vorstellungsgespräch immens wichtig.
  6. Sonstige Seiten: Infos über Arbeitsverfahren und Dienstleistungen verschiedener Art. Einige Firmen stellen auch ihre Stellenanzeigen auf die eigene Website.

Zusätzlich verdeutlicht eine Website auch, welchen Wert eine Firma auf Eigendarstellung legt. Sollten eine der oben aufgeführten Infos fehlen, so ist von einer nur schwachen Bearbeitung der Seiten auszugehen. Oft handelt es sich um Firmen, die die Website nicht seriös benutzen. Sie kann Ihnen also auch Informationen liefern, die aus Ihrer Sicht wichtig sind. Es kann Hinweise auf eigene Fragen geben, die Sie sich stellen. Welches Image besitzt die Firma? Ist die Struktur chaotisch oder stringent? Ist die Firma modern oder traditionell verankert? Sind Auskünfte über einzelne Abteilungen zu finden? Gibt es noch Filialen, die näher zu Ihrem Wohnort liegen? Wie sind die Karrierechancen?

 

Infografik: Homeoffice weit verbreitet | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

 

Überprüfung der Website der Firma

schnelle Suchen über Suchmachinen

Sollten Sie keine nähere Kenntnis über die Firma besitzen, so sollten Sie sich mit den Infos aus der Website nicht zufriedengeben. Recherchieren Sie im Internet, indem Sie sich verschiedene Suchbegriffe notieren, denen Sie nachgehen. Überprüfen die aber auch die  Infos anderer über Firmen.

  • Forum über Unternehmen und Branchen.
    Dort werden Einzelmeinungen abgegeben. Wird eine negative Meinung nicht durch weitere bestätigt, sollte sie nicht berücksichtigt werden. Lesen Sie die Meinungen so durch, dass Sie herauslesen können, ob der Schreiber auch tatsächlich in der angegebenen Firma beschäftigt war.
  • Bewertungen von Firmen.
    Websites, die sich auf die Bewertung von Unternehmen spezialisiert haben, sind nicht immer seriös. Sie überprüfen sehr oft nur mangelhaft, ob Bewertungen echt sind. Besonders Hotels, Restaurants und Händler für Unterhaltungselektronik kaufen regelmäßig gute Bewertungen ein. Diese werden von professionellen Textagenturen angefertigt und sind nur schwer zu outen.
  • Firmen als AG.
    Bei Aktiengesellschaften sind Kommentare auf Wirtschaftszeitschriften veröffentlicht, die sehr gute Infos über zukünftige und vergangene Geschäfte liefern.
  • Links zu Firmen.
    In verschiedenen Branchen sind gut aufgestellte Firmen sehr häufig auf anderen Websites verlinkt. Diese Websites sind über die meisten Suchbegriffe leicht zu finden.

Mithilfe dieser Recherche werden Sie mehr über Unternehmen erfahren. Aber bewahren Sie einen kritischen Blick. Im Internet wird dort am meisten gelogen, wo sich Menschen anonym glauben. Im Vorstellungsgespräch sollten Sie sehr kritische Meinungen über die Firma nicht verwenden. Wenn Sie die Kritik vertreten, sollten Sie sich nicht erst bewerben. Allerdings können Sie sich eigene Fragen überlegen, die Sie am Ende des Gesprächs stellen. Dazu werden Sie ohnehin aufgefordert und sollten daher vorbereitet sein. In jedem Fall zeugt eine gute Kenntnis der Website von einem großen Interesse und einer großen Motivation.

Hinweis: Wie Sie auf jede Frage die perfekte Antwort finden, können Sie in diesem Trainingsmodul schnell erlernen.